platzaustausch

sollte heute am 20ten sein....ich wollt erstmal bei den anderen lunschen und lesen, was da so geschrieben wurde, aber bei kerstin, die das ganze ins leben gerufen hat....kann man heut gar nix auf ihrer seite sehen...komisch,komisch....

also nun zu mir: ich hab eine chaotische kreativität, arbeite stets an mindestens 2 objekten und diese können sich während des nähens auch ganz stark vom anfangsschnitt oder der anfangsidee ändern....
ausserdem habe ich in unserem schlafzimmer (grossen dank an meinen mann an dieser stelle, denn er duldet alles ohne sich aufzuregen) insgesamt 5arbeitsplätze (fussboden eingerechnet) an verschiedenen stellen


1. tisch zum zuschneiden von kleinen stücken, zum ausbreiten von stoffen, wo sich dann auch stapel bilden können

2. daneben eine komode, auf der sich nadeln, schnittmuster, beschreibungen usw. ansammeln
3. bügelbrett, wo ich alles zusammenstecke, um dann zu arbeitsplatz nummer
4. zu stürmen, wo meine 2 maschinen stehen (pfaff coverlock 4852, und eine ganz einfache singer edition)


5. ist der fussboden, wo ich bei großen stoffmaßen, schnitten die teile ausbreite und schneide....geht zwar auf die knie, aber der stoff verschiebt sich nicht so

eigentlich gibt es dann noch den 6. arbeitsplatz: der computer, das netz, die blogs...für ideen, anregungen und auch für viele anleitungen, die mir schon manches mal geholfen haben....

zugeschnitten hatte ich diese tasche, aber die lust hat mich verlassen diese heute fertig zu machen.....hab in letzter zeit viele taschen genäht...

ich hatte heute die idee eine jungshose zu nähen...schnitt gesucht.... in der burda (ja, ich habe eine burda....mag ich sonst nicht so) bin ich fündig geworden, denn einfach sollte sie sein .....soweit bin ich nun............

und da ich ja immer was anders haben will, bzw. mir irgenwas einfällt, möchte ich heut abend noch an den beinende einen gummizug einfügen......mir gefällt das dann immer zu boots usw.
und dann habe ich diesen tag und den anlass gleich mal genutzt,um aufzuräumen....nun sehen meine arbeitsplätze so aus:




sooo, nun les ich bei den anderen nach und dann mach ich meine 5arbeitsplätze unsicher
lg juiane

Kommentare:

  1. ja, wenn man es genau nimmt erstreckt sich mein arbeitspaltz bei uns übers ganze haus... schön das du mitgemacht hast und ich deinen blog entdeckt habe. glg anke

    AntwortenLöschen
  2. uiiiiiiiii 5 arbeitsplätze! das is luxus ;-)

    ich mache alles auf dem einen Tisch außer bügeln dafür hab ich auch n bügeltisch!

    nun ist alles verlinkt unt gepostet!
    ich hatte gestern stress mit meinem blog der wollte einfach nicht wie es sollte heute ohhhh wunder alles wieder da und funktioniert!

    liebe grüsse

    AntwortenLöschen

Sehenswert