was man alles...

an 2 tagen erleben kann
obwohl ich das gefühl habe 
nur im auto gesessen zu haben




wir haben abendbrot + übernachtung am waldesrand gehabt
haben wieder schnee gesehen
in den bergen gefrühstückt
waren heute 19.00 im meer baden (nagut, ich nicht nur kind nummer1)
und wir haben halb italien durchfahren

und

ich kann sagen, ich bin nicht genervt,
es ging alles super
wir haben keine super großen süßigkeitsrationen
zum "ruhigstellen" verbraucht
wir merken;
die kinder (nun schon 6 und 4 Jahre) sind größer
und somit irgendwie verständlicher geworden

nun sind wir in der sonne, wärme und der ruhe angekommen
und relaxen erstmal

lg juliane
p.s. die sonnenbilder kommen noch

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sehenswert