Wimpelkette I - Tutorial


Am Wochenende habe ich mit Kind Nummer2 diese bunte Wimpelkette gebastelt. Dabei habe ich festgestellt, das die kleinen Wimpel mit einem kleinen Trick ganz schnell zugeschnitten sind.

Nehmt Euch ganz nach Lust und Laune buntes Papier zur Hand.
Schneidet es Euch auf 15 x 15 cm zu. Tipp: In dieser Größe bekommt man in Bastelläden oft fertig zugeschnitte bunte Blätter.


Teilt die 15cm in fünf 3cm Streifen auf und faltet diese wie eine Ziehhamonika.



Der obere Rand des entstandenen Streifens wird wieder mit 3cm Abstand in fünf Teile geteilt. Am unteren Rand setzt ihr Euch um 1,5cm vom rechten Rand aus versetzt aller 3cm einen kleinen Markierungspunkt. (Für das untere Foto habe ich große schwarze Striche gezeichnet, es reichen kleine Punkte mit dem Bleistift)


Verbindet nun die Punkte am oberen mit den Punkten am unteren Rand zu kleinen Wimpeln und schneidet entlang dieser Linie die Wimpel zu.



Auf diese Art entstehen in kürzester Zeit viel kleine bunte Wimpel, die nun ganz einfach um einen Strick zusammengeklebt werden müssen.





Fertig ist die Wimpelkette.


Probiert es aus und schickt mir Eure Fotos von den entstandenen Wimpelketten.

Juliane

Kommentare:

  1. Sehr hübsche Wimpelkette... sehen wir uns Samstag?
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anja, ich habe keinen Platz mehr bekommen, weil schon alles voll war!
    Bist Du anwesend? Ich bin auf dem Trödelmarkt in der FGS vom Großen!
    Viel Spass und liebe Grüße
    Juliane

    AntwortenLöschen

Sehenswert