Taschen…..

Es ist Sommer! Die Zeit der langen Tage, an denen es sich lohnt nach einem anstrengenden Arbeitstag an den See zu fahren. Wer ganz sportlich ist fährt mit dem Fahrrad.
Die Badesachen liegen bereit! Diese müssen schnell in eine Tasche verpackt werden.
Was braucht Ihr zu einem fixen Aufbruch zum Baggersee? Bikini (die Figur ist doch toll….!!!), Buch, Handtuch, Sonnenbrille, Sonnencreme, Handy und Geldbörse. Mehr braucht es da nicht! Auf geht's! 
Und hier sind die Taschen für den 5min.-Akt-des-Packens!




Als Verschluss habe ich diesmal die KamSnaps eingesetzt. Ich kann aus fünf verschiedenen Farben wählen. Es geht fix und einfach.



Im Inneren gibt es noch eine Kleine Tasche für die Geldbörse und das Handy.

Und nun kann es losgehen, ab an den See und die Seele baumeln lassen.

Lg Juliane

Gesund - Schnell

Viele von Euch haben nach unserem Lieblingsbrot gefragt -ich hatte es auch versprochen-. Deshalb habe ich heute für Euch den Beitrag zu unserem leckeren Vollkornbrot.

  Zum backen und kochen muss ich Ruhe und Lust haben, denn sonst geht bei mir fast alles schief. Wenn mich die Musse trifft, dann gelingen mir auch die außergewöhnlichsten Sachen. Aber wenn die Zeit im Nacken sitzt, es Stressig wird, dann ja dann muss ich auf leichte Standard-Rezepte zurückgreifen können….und alles wird gut. Standard-Rezept bedeutet bei mir:


  1. alle Familienmitglieder essen das Gebackene/Gekochte
  2. schnell und einfach muss es gehen
  3. alle Zutaten müssen immer im Haus sein
  4. falls doch mal eine Zutat fehlt muss sie durch eine andere leicht ersetzbar sein
Dieses Vollkornbrot ist eins meiner Lieblings-Standard-Rezepte, denn es treffen alle, ja ALLE 4 Punkte zu.


Und so wird es gemacht:

500g Dinkelkörner im Thermomix 45sec Stufe 10 zu Mehl mahlen
in eine Schüssel umfüllen
1/2 Liter Wasser und 1 Würfel Hefe ca. 2,5min/37sec./St. 1 erwärmen
Mehl aus der Schüssel
150g nach Wahl gemischte Körner
2TL Salz
2EL Essig
dazugeben
und 3min/Teigstufe kneten.

Füllt den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform und stellt sie in den KALTEN Backofen auf den Rost. Bei Ober-/ und Unterhitze ca. 200°C eine Stunde backen.



Die erste Scheibe vom lauwarmen Brot mit Butter und Salz gehört immer mir.

Das Brot gelingt natürlich auch ohne Thermomix.

Es ist gesund, gelingt schnell und immer……probiert es aus!!!

Seid gegrüßt von
Juliane


Friday-Flowerday#19/14

Erst jetzt kann ich die Schönheit des Flieders erkennen.
Es ist eine Pflanze, die überall steht, die immer gegenwärtig ist. 
Ich habe nie ihren Blütenreichtum wahrgenommen.  





Die Blütenpracht ist in der Vase leider viel zu kurz. 


Wer noch mehr Blumen braucht schaut einfach hier vorbei. Du kannst auch mitmachen. 


Erholt Euch am Wochenende
Lg Juliane

Was gehört zum Frühling? Teil 3

Aus alt mach neu!

Von meiner Oma bekam ich für meine erste eigene Wohnung ihren Sessel, den sie wiederum für Ihre erste Bleibe von Ihrem Vater bekam. Jetzt zum Frühling, wo alles blüht und farbenfroh ist, wirkte mir der Sessel zu dunkel (leider habe ich kein Bild gemacht). Mir war nach frischen hellen Farben. Ausserdem hatte der Bezug unter den 2 Kindern ganz schön gelitten.

Nun steht er da, in neuer alter frische. Strahlt Freundlichkeit aus und wirkt richtig einladend.























Neue frische Farben, neue Muster erwecken neue Lebensgeister. Es muss ja nicht gleich ein neuer Sesselbezug sein. Neue Farbenfrohe Kissen, neue Farbe an der Wand….all diese kleinen Farbkleckse bringen den Frühling ins Haus!

Ich hoffe Ihr hattet alle einen schönen Feiertag…
Lg Juliane


Was gehört zum Frühling? Teil 2

Blumen!!!!
Blumen gehören für uns eindeutig mit zum Frühling. Holt Euch Blumen ins Haus. Stellt Euch überall Blumen hin, dann geht es Euch gut. Blumen können so manch schlechte Stimmung vertreiben.








Ich kaufe mir fast jeden Freitag einen Basic - Blumenstrauß (leider wächst bei uns im Garten noch nicht so viel) und verfeinere diesen dann mit Nachbars Zweigen. Mit dieser Technik befülle ich mehrere Vasen und verteile sie im ganzen Haus. Und wehe einer hat noch schlechte Laune.


Blumen machen Glücklich, Dich auch??

Blumige Grüße von 
Juliane

P.S. Holunderblütchen sammelt in Friday Flowerday Blümensträuße. Jeder kann mitmachen. Ich bin dabei!!!


Was gehört zum Frühling? Teil 1

Der Frühling ist da, das kann niemand mehr leugnen.
Und wie jedes Jahr gehört bei uns der Bärlauch im Frühjahr auf den Tisch. Wenn Du Knoblauch magst, dann schmeckt Dir bestimmt auch Bärlauch, welcher den Vorteil hat, das du am nächsten morgen vom unangenehmen Geruch verschont bleibst. Noch vor ein paar Jahren sind wir in den Wald gestiefelt und haben den Bärlauch selbst gesammelt. Aber seit einiger Zeit gibt es ihn in fast jeden Supermarkt oder Discounter zu kaufen. Bei Lidl sogar in Bio-Qualität.



Ich habe den Bärlauch zu einem Pesto verarbeitet, welches die Kinder zu Nudeln und wir als Aufstrich auf unserem Lieblingsbrot essen. Einfach, schnell und lecker. So schmeckt bei uns (manchmal) der Frühling.

Mal nebenbei……weil es mich so glücklich macht….... Endlich habe ich ein Brot gefunden, was allen in der Familie schmeckt und -was ganz wichtig ist- welches ganz schnell fertig ist. Dazu mehr in den nächsten Tagen.



Rezept Bärlauchpesto:

100g Bärlauch und
50g Wallnüsse im Thermomix Stufe 10 ca. 10 Sek. häckseln
neutrales Öl nach belieben dazugeben
Stufe 4 ca. 4 Sek. rühren
mit Salz abschmecken.

Probiert es einfach aus, geht ganz fix!! Schmeckt es Euch auch so gut?

Liebe Grüße
Juliane





Der Sommer wird bunt


 viele neue Kleidchen hängen im StoffLaden
neue Haarbänder für den Sommer sind auch da, 
genäht von Frau Querstich.

Als nächstes folgen kurze Hosen
(was für die Jungs).

lg juliane

Wochen(Glück) - Rückblick 080314

Das Wetter, die wärmenden Temperaturen, die frischen grünen Blätter und die Knospen machten mich diese Woche besonders glücklich.




Ich liebe Koriander. Dieses Jahr will ich ihn als Gewürz im Garten anpflanzen. Die Samen sind aufgegangen. Wer hat Tipps dazu?



Auch die in einer Vase stehenden Weidenzweige schlagen aus.






2 wilde Krokusse bereiten uns in unserem neuen Garten sehr viel Freude. Es sind die zwei einzigen Pflänzchen die etwas Farbe in unsere neue Umgebung bringen.



Vorher - Nachher
Kind Nummer1 war mutig und hat von kurz auf lang umgestellt. Und der Mama gefällt es super!



Dieses Jahr war ich sehr spät mit dem Kauf eines Terminplaners dran. Meine Freude war groß, das es noch ein Wochennotizbuch von MOLESKINE gab. 


Wer kann noch mehr Glück vertragen? Schaut einfach bei Fräulein Ordnung vorbei!

Auf die neue Woche
Juliane



Sehenswert